Vorgehen ab Mittwoch

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie sind alle gut und gesund ins neue Jahr gestartet. Die Schule ist bis 15. Januar noch im Notmodus. Ab jetzt greift wieder der Homeschoolingbereich der Homepage und die Notbetreuung. Sie können Ihr Kind jederzeit noch nachmelden, wenn Sie Probleme mit der Betreuung Ihrer Kinder in dieser besonderen Situation haben. 

Die Lehrer und Kinder haben nun mehr Kontakt miteinander und es müssen Materialien bewusst zurück in die Schule gebracht werden. Es finden zu festgelegten Zeiten Online- Unterricht statt. Bitte unterstützen Sie, soweit Ihnen dies möglich ist. Diese Zeiten sind für die Kinder bindend.

Achten Sie bitte auf die Absprachen mit dem Lehrer: Ablageorte und Ähnliches. Wenn Ihr Kind dies in den angegebenen Zeiträumen nicht organisiert bekommt, sprechen Sie bitte alternative Strategien mit dem Klassenlehrer ab.

Ab jetzt müssen alle Fächer angeboten werden im Homeschooling UND es werden Tests geschrieben oder Leistungsnachweise. Wir wissen, dass diese Situation uns alle vor besondere Herausforderungen stellt, doch wir alle werden uns auf die veränderten Bedingungen gemeinsam einstellen müssen. Bevor Situationen eskalieren: FRAGEN Sie uns bitte, wir helfen und werden uns um Lösungen bemühen.

Bleiben Sie gesund. Wir alle versuchen nun das Beste aus der Situation zu machen und hoffen, dass nach dem 15. Januar eine Rückkehr in die "Normalität" möglich ist.

Liebe Grüße

N. Li- Sai und D. Freire